Podcast Cover Voll in die Presse Episode 27 Staffel 2
Podcast Voll in die Presse

VIDP#27 – Freakshow, Martini und Elefantenwunder

In der siebenundzwanzigsten Episode unseres revolutionären Medien-Podcasts „Voll in die Presse“ beginnen wir – aus aktuellem Anlass – mit einem munteren Trump-Bashing. Doch es gibt auch „good news“ von geschüttelten Martinis, reanimierten Baby-Elefanten und der Fahrt in illegalen Ost-Taxen. Dagegen verwirren uns Männer, die auf Tragflächen klettern, eher. Genauso wie die Bild-Zeitung, die einen Bericht über schwangere Senioren konstruiert.
Dann wird wieder investigativ diskutiert, angefangen von den Manager-Boni bei Apple über Briefträger, die die Post in den Keller stellen und einen Mann, der das Pech gepachtet hat.

Diesen Podcast und alle Episoden gibt es auch bei YouTube, Spotify, Deezer, TuneIn, Castbox, Google-Podcast, Amazon Music und Apple-Podcast. Folge uns und stay tuned!

Trump-Bashing und Martinis

Wenn schon Abgang, dann wenigstens einer mit Knall, mag sich Trump gedacht haben – und offensichtlich ist er nicht der Einzige mit einem Knall. Der scheinbar gleichermaßen egoman wie narzisstisch veranlagte Noch-Präsident hat mit dem verbalen Aufpeitschen der Menge zum Sturm auf das Kapitol gerufen – und damit nach unserer Meinung eindeutig überzogen. Ob dieser bizarren Freakshow bleibt selbst der gewogene Beobachter fassungslos zurück. Abhilfe schafft da vielleicht ein geschüttelter Martini wie ihn James Bond am liebsten mag. Und Wissenschaftler geben unserem Lieblingsspion sogar recht.

Tragflächen-Männer und Senioren-Schwangerschaft

Nicht nur die Frage nach dem „Warum“, sondern auch nach dem „Wie“ beschäftigt beschäftigt uns, während wir über Männer sprechen, die auf Tragflächen klettern. Diagnose „Dachschaden“ lautet das vorläufige Ergebnis. Zu beiden Fragen können wir letztlich nur mutmaßen. Gleiches gilt für die Beweggründe der Bild-Zeitung, die sich über vermeintlich von der Bürokratie geschwängerte Seniorinnen auszulassen. Oder so ähnlich…

Ost-Taxen und Apfel-Bonus

Schwer zu finden waren sicherlich die illegalen Ost-Taxen, die serviceorientierter als ihre offiziellen Kollegen in der ehemaligen DDR unterwegs waren – z.T. sogar ohne es zu wissen. Man könnte fast sagen, sie waren ihrer Zeit voraus, boten sie doch „Mobility as a Service“. Fast in der gleichen finanziellen Liga wie die Taxi-Amateure spielen die armen Apple-Manager (hüstel, hüstel), deren Boni künftig zum Teil vom Erreichen sozialer und ökologischer Standards abhängen sollen. Eine gute Idee?

Elefantenglück und Pechvogel

Eine gute Tat war zumindest die – erfolgreiche – Herzdruckmassage bei einem thailändischen Elefantenbaby. Zuvor war er von einem Motorrad angefahren und anschließend am Wegesrand wiederbelebt worden. Die Elefantenmutter wartete derweil im Dickicht. Ähnlichen Heilungserfolg kann ein Mann verzeichnen, der Dengue-Fieber, Malaria, Corona und einen Schlangenbiss überlebte. Und so findet diese Episode, die mit einem lügenden Verbrecher begann, doch noch ein gutes Ende.

Über diesen Podcast

„Voll in die Presse“ ist der Medienspiegel-Podcast über herrlich schräge Meldungen, Berichte und Social-Media-Posts. Ob nun kurios, peinlich oder einfach nur verrückt, wir sprechen darüber. Dabei geht es nicht nur um die Meldung als solche sondern vor allem auch um die Geschichte dahinter, manchmal sogar um das große Ganze. Vieles ist auf den ersten Blick lustig, manches stimmt auf den zweiten Blick aber vielleicht auch nachdenklich. Auf jeden Fall bietet die Medienwelt unzählige Gelegenheiten für eine angeregte Unterhaltung.

Damit es dabei nicht zu trocken zugeht, gibt es parallel zum Gequatsche eine exquisite „Bottle-Party“. Das heißt konkret, jeder Mitstreiter bringt ein Getränk seiner Wahl mit zur Sendung und wir verkosten dieses während wir unsere Presse-Fundstücke diskutieren. So bekommt der Name „Voll in die Presse“ eine ganz neue Bedeutung. Aufgenommen wird das Ganze im Benanza-Bus, unserem fahrenden Ton-Studio. Das literarische Quartett besteht aus den Herren Sammer, Prollo Ferrari, Beef Rogers und dem Gastgeber Ben Cartwright.

VIDP#27 – Die Artikel

Trump ruft zum Sturm auf das Kapitol:
Welt (Video): Strafmaß,
Telepolis (heise online): Gefährliche Medien,
n-tv: Trump ohne Twitter
Friedrich Verlag: James Bond mags gern geschüttelt
Focus: Flügelflitzer an Bord (RTL, Reisereporter, Spiegel)
WDR: Briefträger langen in die Postkiste (BR)
MDR: Illegale Privat-Taxen in der DDR
Spiegel: Ökologisch-sozial korrekter Apple-Bonus
Welt (Video): Wiederbelebtes Elefantenbaby
Bild: Schwangere Senioren in Bremerhaven
Express: Ein Pechvogel geht auf Reisen

VIDP#27 – Die Getränke

Körfez Ayran
Leffe Blonde

Presse Podcast Bier Benanza Bus
Die Drinks aus VIDP Episode 27 (Foto: Ben Fischer / Benanza.Pix)

0 Kommentare zu “VIDP#27 – Freakshow, Martini und Elefantenwunder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.